JuMus
    Theaterprogramm für junge Leute
Hallo Leute,

seid ihr zwischen 14 und 19 Jahre alt und habt Lust, euch ungefähr sechs Mal im Jahr Proben im Badischen Staatstheater Karlsruhe anzuschauen? Außerdem habt ihr einmal im Jahr die Möglichkeit, bei einer Führung hinter die Kulissen des riesigen Theaterbetriebs an der Baumeisterstraße zu schauen. Da kommt man natürlich normalerweise nicht hin, deshalb ist das eine ganz besondere Gelegenheit für euch!

Bei einer Führung schaut ihr die Kostümabteilung an und besucht die Perückenmacher. Ihr dürft vielleicht auch einen Blick in die Waffenkammer werfen (im Staatstheater gibt´s extra einen Waffenmeister, der für die Pistolen und Messer etc. auf der Bühne zuständig ist). Außerdem besucht ihr die Werkstätten, in denen die Kulissen hergestellt werden. Und ihr dürft sicherlich auch mal die große Bühne des Opernhauses betreten und in den Zuschauerraum kucken. Es gibt also viel zu entdecken!

Kamel
Foto: Felix Grünschloß
© Badisches Staatstheater Karlsruhe
Kamel
Foto: Felix Grünschloß
© Badisches Staatstheater Karlsruhe
Bei den Proben, die die JUMUS besuchen, handelt es sich um Proben in allen vier Sparten des Staatstheaters in Karlsruhe: Schauspiel, Oper, Ballett und JUNGES STAATSTHEATER. Ihr könnt euch also Proben – meistens Haupt- oder Generalproben – von Theaterstücken im Kleinen Haus oder von Opern oder Ballett im Großen Haus, also dem Opernhaus mit 1.000 Plätzen, anschauen. Und seit der Spielzeit 2011/12 hat das Badische Staatstheater mit dem JUNGEN STAATSTHEATER eine neue Sparte, die sich speziell an Kinder und Jugendliche wendet. Dieses Kinder- und Jugendtheater hat eine eigene Spielstätte, die INSEL in der Karlstraße 49b. Auch dort könnt ihr mit den JUMUS Proben zu neuen Stücken besuchen!

Das Tollste ist, Probenbesuche und Führung sind für euch kostenlos! Ihr müsst lediglich den JUMUS beitreten. Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 10 Euro pro Kalenderjahr und wird immer im Februar abgebucht (bitte Kontoverbindung angeben). Dieser Betrag kommt dem Badischen Staatstheater zugute für Sachen, für die das Theater eigentlich kein Geld hätte. Wenn ihr ab Beginn der Theaterferien (also ab Ende Juli) bei den JUMUS eintretet, dann müsst ihr für das laufende Kalenderjahr keinen Beitrag mehr bezahlen!

Die JUMUS sind der Jugendclub der Theaterfreunde Karlsruhe (Gesellschaft der Freunde des Badischen Staatstheaters e.V.) und benannt nach dem Musengaul, der vor dem Theatergebäude steht: JUnge MUSengäule. Die Musen waren bei den alten Griechen übrigens die Schutzgöttinnen der Künste.

Geleitet wird der Jugendclub seit 2015 von Lea Gräfenhahn, die das Programm gemeinsam mit der Theaterpädagogik des Staatstheaters organisiert. Bei Fragen rund um die JUMUS könnt ihr ihr gerne eine Mail schreiben unter:

jumus@theaterfreundekarlsruhe.de

Falls ihr nun Lust bekommen habt, mal ein wenig Theaterluft zu schnuppern, dann meldet euch. Eintreten könnt ihr dann immer noch, wenn´s euch gefällt.

Bis bald im Theater!!